Die Überforderung mit der Unterforderung

2 Gedanken zu „Die Überforderung mit der Unterforderung“

  1. Liebe Janine,
    seit einer Woche lebt unser kleiner Charlie jetzt bei uns. Obwohl er sich super entwickelt und uns so viel Freude bereitet, habe ich mich überfordert gefühlt. Meine Freundin hat mir deinen Blogeintrag zu Überforderung gezeigt und es war für mich ein wahrer Knotenlöser. Genau das habe ich gebraucht, vielen Dank!
    Wir freuen uns auf das erste deutschsprachige Buch über Corgis und weitere schöne Beiträge.
    Viele Grüße

    1. Hallo Lieber Florian, es freut mich sehr deine Zeilen zu lesen! Macht weiter so und liebe Grüße auch an die Freundin die den Beitrag geteilt hat.
      Eure Nine & Vincent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.